Produkt

Grat entfernen

Stanzteile werden in vielen Teilen der Industrie eingesetzt. Hier ist im Besonderen die Autoindustrie zu nennen. Da der Prozess immer Grat entfernen erzeugt, ist es wichtig, diesen zu entfernen.

Einsatz von Stanzteilen

In der Automobilindustrie werden Stanzteile eingesetzt und in verschiedenen Teilen des Autos verbaut. Immer wenn Stanzteile hergestellt werden, entsteht Grat. Dieser erzeugt an den Schnittkanten Metallspäne, die nicht erwünscht sind. Die Hauptaufgabe des Entgratens ist das Verrunden der Kanten, um den Grat zu entfernen. Bei der Oberflächenbearbeitung ergeben sich aufgrund der Dicke der Bauteile von unter 0,5 mm viele Herausforderungen. Da die Werkstücke oft dünn sind, besteht zudem die Gefahr des Verbiegens, was beim Bearbeitungsprozess vermieden werden muss. Herkömmlichen Verfahren in den Prozesszeiten benötigen dazu eine lange Zeit. Auch ist wichtig zu beachten, dass es während der Bearbeitung zu keinen Teilevermischungen unterschiedlicher Chargen kommt. Teile der Verfahrensmittel müssen nach der Bearbeitung separiert werden.

Neuerungen

Bis vor kurzem wurden Stanzteile mit Trommelanlagen oder dem Einsatz von Vibratoren bearbeitet, weil aufgrund der Spaltproblematik Tellerfliehkraftmaschinen nicht infrage kamen. Bei besonders leichten und dünnen Halbzeugen war der Einsatz von Vibratoren der Bearbeitungsintensität eher gering, da es lange Prozesszeiten zur Folge hatte. Werkstücke müssen nach der Bearbeitung von ihren Verfahrensmitteln getrennt werden, was mit Vibratoren, die im Separationsprozess eingesetzt wurden, sich oft als schwierig gestaltete. An der Behälterwand bleiben in der Regel bei dünnen Teilen Rückstaende übrig, weil es schwierig ist, diese vollständig zu entfernen.